Mit Kompetenz und Erfahrung.
Das BGPM Forum.

Im Rahmen unserer Tätigkeit folgen wir einem klaren Leitziel: Nur ein Gesundheitsmanagement, das sich individuell auf die Rahmenbedingungen bei Ihnen vor Ort ausrichtet, entfaltet sein volles Potenzial.

Deshalb hören wir uns Ihre Anforderungen an und entwickeln gemeinsam mit Ihnen ein Managementsystem, das seine Wirksamkeit voll zur Geltung bringt. Es baut sich im Idealfall in mehreren Schritten auf, entwickelt sich sukzessive weiter und orientiert sich hierbei immer am Nutzen für beide Seiten – für Arbeitgeber und Arbeitnehmer.

Unternehmensgründer Klaus Westhoff verbindet die Kompetenz eines Sportwissenschaftlers und Therapeuten mit einer fast 20-jährigen währenden Projekttätigkeit für kleine und mittlere Unternehmen. Die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter nachhaltig zu fördern – das treibt ihn und sein Team an.

Unser Team

Klaus Westhoff

Klaus Westhoff

Geschäftsführer

Der Kopf und Gründer des BGPM Forums. Als ausgebildeter Therapeut und Absolvent der Deutschen Sporthochschule Köln (Dipl. Sportwissenschaftler) entwickelt Klaus Westhoff seit 2002 erfolgreich BGM-Projekte, seit 2006 unter dem Firmennahmen BGPM Forum. Sein Ziel, das ihn antreibt: die körperliche wie geistige Arbeit in unterschiedlichsten Unternehmen „nachhaltig gesünder“ zu gestalten. Hierzu ist er seit einigen Jahren auch als gefragter zertifizierter BGM-Auditor unterwegs. Er unterzieht seine Arbeit einem ständigen Verbesserungsprozess, indem er Erfahrungen aus anderen Projekten in seine Methodik einfließen lässt. Das sichert ihm eine hohe Praxisnähe seiner Tätigkeit. Auf Wunsch stellt er Ihnen die in seinen Audits gemachten Erfahrungen in Form von Best-practice-Beispielen vor.

Melanie Große-Stockdiek

Melanie Große-Stockdiek

Physiotherapeutin

Melanie Große-Stockdieck hat 2010 Ihre Ausbildung zur Physiotherapeutin (B.Sc.) absolviert. Seit 2015 arbeitet sie selbstständig in den Bereichen der betriebliche Gesundheitsförderung und der Sportlerbetreuung und ist bei diesen Themen auch als Dozentin gefragt. Seit 2019 verfügt sie zudem über die Zusatzausbildung als sektorale Heilpraktikerin Physiotherapie.