Seminar Exoskelette –
aktuell für Unternehmen in Österreich

Veranstaltung am 06.10.2021 um 14:00 Uhr
im SALVENA Veranstaltungszentrum, Brixentaler Straße 41, 6361 Hopfgarten im Brixental

Entlasten Sie Ihre Arbeitskräfte mit Hilfe von Exoskeletten!

Arbeitskräfte sind für Unternehmen ein wertvolles Gut. Vor allem bei körperlich schweren Arbeiten kann der Einsatz von Exoskeletten ein wichtiger Baustein Ihres betrieblichen Gesundheitsmanagements sein. Es handelt sich hierbei um eine äußere Stützstruktur, die Schulter und den Rücken spürbar entlastet und so die Arbeitsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter dauerhaft erhält. Im Besonderen werden Ermüdungserscheinungen und körperliche Einschränkungen bei Ihren Mitarbeitern stark reduziert, was zu mehr Zufriedenheit unter Ihren Mitarbeitern sorgt sowie für weniger gesundheitsbedingte Ausfälle.

Exoskelett Seitenansicht

Erhalten auch Sie detaillierte Einblicke zum Einsatz von Exoskeletten mit
der Möglichkeit zum Probetragen und praxisnaher Anwendung

  • Exoskelette und Ihre Einsatzgebiete: In welchen Bereichen werden Exoskelette eingesetzt
    und welche positiven Effekte zeigen sich für Mitarbeiter und Arbeitgeber?
  • Aktive Hebe- und Trageprobe mit MATE von der Firma Comau
  • Ihr Weg zum Exoskelett
  • FAQ zum Exoskelett
  • Gerne stellen wir Ihnen im Anschluss die Möglichkeit zur Terminvereinbarung für
    Ihre individuelle Trageprobe in in Ihrem Unternehmen zur Verfügung
  • Für das leibliche Wohl ist gesorgt: Snacks, Kaffee, Säfte und Wasser werden von
    uns bereit gestellt
Klaus Westhoff

Das Seminar wird geleitet von Klaus Westhoff, Inhaber der BGPM-Forum GmbH und unabhängiger Berater für Betriebliches Gesundheitsmanagement und Exoskelette. Als Sportwissenschaftler und Therapeut mit über 20-jähriger Erfahrung, treibt ihn insbesondere an, die körperliche und geistige Gesundheit Ihrer Mitarbeiter zu stärkern. Exoskelette sind für ihn ein wichtiger Grundbaustein im Gesundheitsmanagement, wenn schwere körperliche Arbeiten nicht durch Maschinen unterstützt oder übernommen werden können.

Mehr Informationen zum Thema finden Sie unter Exoskelette.

Anmeldungen können wir bis 30.09.2021 nach verfügbaren Plätzen entgegennehmen
unter der E-Mail-Adresse: termin-exoskelett@bgpm-forum.de oder mit dem untenstehenden Kontaktformular.